Replica Morgan Dollar

Auftritte, Galas, TV-Tips und alles was neu ist
Antworten
Benutzeravatar
Travis
magischer Großmeister
Beiträge: 794
Registriert: 29. Sep 2011, 18:25
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Replica Morgan Dollar

Beitrag von Travis » 22. Jun 2017, 15:09

Hallo,
wie jeder von uns habe auch ich etwas Geld bei den Deutschen Meisterschaften gelassen. Unter anderem habe ich mir bei Stolina zwei Sätze der Replica Morgan Dollar plus 2 Shells gekauft.

Hier nur mal meine Meinung zu diesen Münzen mit Shells für diejenigen,die mit dem Gedanken spielen sich diese zuzulegen.

ich hatte dort einen guten Vergleich da ich kurz vorher Original Morgan Dollar in der Hand hatte

Münzen:

Die Münzen sind optisch fast nicht vom Original zu unterscheiden. Für einen Laien schon gar nicht. Selbst Close up vorführbar. Die Dinger haben das gleiche Gewicht und annähernd den selben Klang wie ihr Original. Super gut verarbeitet und für diesen Preis (ich hab bezahlt für 4 Stk. 30 €) echt ein Schnäppchen. Kann ich nur empfehlen obwohl ich eigentlich ein Gegner der Replicas sind. Ich wurde angenehm überrascht und muss meine Meinung etwas ändern.

Shells:

Die Shells sind im Gegensatz zu den Münzen, sehr schlecht gemacht. Passen tun sie und bedecken die Münze bis auf den Boden, nicht wie eine normale Expandet. Meine hatten beide einen sehr rauhen Rand weswegen ich sie nicht auf der Matte schieben konnte. Nach einer Bearbeitung meinerseits hatte ich dieses Problem behoben. Die Ränder sind sehr sehr dünn und ein fallen auf den Boden werden diese Dinger mit Sicherheit nicht aushalten. Für eine Three Fly Routine im Stand up Bereich schon noch verwendbar. Clos up mit etwas Abstand. Alles in allem würde ich mir diese nicht mehr kaufen,(Preis 25 € pro Stk.).

So, das war nur mal meine Meinung was diese Replicas angeht. Aber vielleicht setz ich auch zu hohe Ansprüche,oder bin verwöhnt.

Sollte auch nur eine kleine Einkaufsinfo sein.

Wer sie sich vielleicht kaufen und vorher ansehen will dem bringe ich sie gerne beim nächsten OZ Abend mit.

Travis
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.Ich bin der Meinung, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ergibt!!!

Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Keno
Administrator
Beiträge: 530
Registriert: 21. Sep 2011, 21:05
Wohnort: Marpingen
Kontaktdaten:

Re: Replica Morgan Dollar

Beitrag von Keno » 27. Jun 2017, 23:11

Hallo Peter

Bring sie bitte mal mit. Schau ich mir mal an, inkl. Shells
Gruß Keno

Benutzeravatar
Travis
magischer Großmeister
Beiträge: 794
Registriert: 29. Sep 2011, 18:25
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Replica Morgan Dollar

Beitrag von Travis » 28. Jun 2017, 15:54

Werde ich tun. Kann aber beim nächsten Mal nicht dabei sein da wir am 08.07 ne Woche nach Spanien fliegen.Bei dieser Gelegenheit kann ich mich auch schon mal für's nächste Mal entschuldigen.Schade,hätte gerne das Seminar von Kurt gesehen :heul: :heul: :heul:
Bring sie dann am OZ Abend im August mit.

Bis denne...
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.Ich bin der Meinung, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ergibt!!!

Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Travis
magischer Großmeister
Beiträge: 794
Registriert: 29. Sep 2011, 18:25
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Replica Morgan Dollar

Beitrag von Travis » 29. Jun 2017, 18:51

@ Keno

schau mal,ist das der Trick von Mark Mason den Du mir an den Meisterschaften empfohlen hast?. Wenn ja,den gibt es bei Kellerhof


Link
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.Ich bin der Meinung, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ergibt!!!

Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Keno
Administrator
Beiträge: 530
Registriert: 21. Sep 2011, 21:05
Wohnort: Marpingen
Kontaktdaten:

Re: Replica Morgan Dollar

Beitrag von Keno » 14. Jul 2017, 22:25

Den könnte man auch selbst bauen. Aber man muss eine der drei Münzen magnetisieren.
Gruß Keno

Benutzeravatar
Keno
Administrator
Beiträge: 530
Registriert: 21. Sep 2011, 21:05
Wohnort: Marpingen
Kontaktdaten:

Re: Replica Morgan Dollar

Beitrag von Keno » 14. Jul 2017, 22:27

Travis hat geschrieben:Werde ich tun. Kann aber beim nächsten Mal nicht dabei sein da wir am 08.07 ne Woche nach Spanien fliegen.Bei dieser Gelegenheit kann ich mich auch schon mal für's nächste Mal entschuldigen.Schade,hätte gerne das Seminar von Kurt gesehen :heul: :heul: :heul:
Bring sie dann am OZ Abend im August mit.

Bis denne...

Der OZ-Abend ist im September. Im August ist die Hälfte im Urlaub
Gruß Keno

Benutzeravatar
Travis
magischer Großmeister
Beiträge: 794
Registriert: 29. Sep 2011, 18:25
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Replica Morgan Dollar

Beitrag von Travis » 18. Jul 2017, 17:51

oh, danke für die Info . Wusste ich nicht!!!
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.Ich bin der Meinung, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ergibt!!!

Stanislaw Jerzy Lec

Antworten